Ingenieur- und Sachverständigenbüro Janz – Ihr Partner für die Prüfung elektrischer Anlagen im Rhein-Main-Gebiet und Unterfranken

Brauchen Sie einen Prüfer für Ihre Blitzschutzanlage, elektrischen Geräte, Maschinen, E-Check o. ä? Dann sind Sie bei uns richtig. Unsere öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen zeichnen sich durch langjährige Berufserfahrung und fachlich geprüfte Kompetenz aus.

Im Großraum Koblenz – Mainz/ Wiesbaden – Darmstadt sowie in der Region Fulda – Schweinfurt – Würzburg sorgen wir als zertifizierte Prüfer von Elektroanlagen für den Schutz Ihrer elektrischen Betriebsgeräte. Ob Photovoltaikanlagen, ortsfeste elektrische Installationen, Schaltschränke, Verteiler oder große Fertigungsanlagen – wir prüfen sicher und zuverlässig.

Warum ist ein regelmäßiger E-Check, eine VdS – oder Blitzschutzprüfung, Geräteprüfung, etc. erforderlich?

Als Unternehmer, Geschäftsführer oder Inhaber tragen Sie die Verantwortung für die Sicherheit Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Deshalb sind Sie gesetzlich verpflichtet (s.u.), wiederkehrende Überprüfungen aller elektrischen Anlagen durchzuführen und so die Gefährdung Ihres Personals durch fehlerhafte Elektroanlagen zu minimieren. Schwachstellen und Mängel Ihrer Elektroinstallation führen zu einer akuten Brandgefahr und können lebensgefährliche Stromstöße verursachen! Hinzu kommt noch das kostspielige Risiko im Falle von technischen Ausfällen oder Schäden ortsfester und ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel – auch diese lassen sich durch regelmäßiges Prüfen der elektrotechnischen Anlagen vermeiden.

Welche gesetzlichen Vorschriften gelten und welche Vorteile haben Sie durch die wiederkehrenden Prüfungen Ihrer Elektroanlagen?

Betriebssicherheitsverordnung (§4 und §10) und Technische Regeln der Betriebssicherheit (TRBS 1201, 1203, 2131, etc.) Arbeitsschutz Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Energiewirtschaftsgesetz (§49) Schutz Ihrer ortsveränderlichen und ortsfesten elektrotechnischen Anlagen durch regelmäßige Überprüfung der Funktionstüchtigkeit
Gebäude -, Feuer -, und Sachversicherungen (VdS – Prüfungen gefordert, Klausel 3602) Vermeidung von Betriebsausfallkosten, verursacht durch fehlerhafte Elektroanlagen, Maschinen und Geräte
Berufsgenossenschaft (DGUV Vorschrift 3) aktiver Brandschutz durch Früherkennung von Risiken und Mängeln in der Elektrik
DIN VDE – Normen Versicherungsschutz durch Gebäude -, Feuer -, und Sachversicherer, die die von uns durchgeführten VdS – Prüfungen fordern (Angaben hierzu finden Sie in Ihrer Versicherungspolice)

Das Institut für Schadenverhütung
und Schadenforschung, IFS, hat 2018 ermittelt, dass ca. 31% aller Brandschäden durch Mängel in der Elektroinstallation verursacht werden. Tendenz steigend! Auf diese Weise verliert die deutsche Wirtschaft jährlich rund 500 Mio. Euro.
grosses Feuer